7. Jazz-Festival 2017: Tanga Zoo – Jazz is a bastard

Datum/Zeit d. Türöffnung
Datum: - Sa, 4. Mrz , 17
22:30 - 23:45


TANGA ZOO

Tanga Zoo – Jazz is a bastard

Tanga Zoo – das sind klangvolle Namen der Schweizer Funk, Free Funk und Electric Jazz Szene. Donkey Kongs Multiscream, No No Diet Bang, The Clients, Cosmic Dogs – diese Bands haben die Grundlage geschaffen für eine der vielversprechendsten zeitgenössischen Powerjazz-Bands: Tanga Zoo. Fünf Grandseigneurs der Schweizer Szene – Andy Brugger, Jean-Pierre Schaller, André Kunz, Marc Jufer und Kriz «Flew» Flueler – stehen für Tightness, Energie und Virtuosität. Dabei bleibt Tanga Zoo Jazz, denn das Hauptgewicht liegt auf Entwicklung und Interplay – aber es ist ein aggressiver, physischer Jazz des 21. Jahrhunderts: spicy funk, illicit grooves, hybrid sound sculptures.

Andre Kunz – guitar

Andy Brugger – drums

Christoph «Kriz Flew» Flueler Trumpet/Electronics

Jean-Pierre Schaller – bass

Marc Jufer – reeds